Suche |  Sitemap |  Impressum |  Kontakt 


21.11.2012 12:57 Alter: 4 yrs

Jugendmeisterehrung der Sportjugend

Rubrik: Sportjugend Sportjugend

Die Sportjugend Schleswig-Holstein hat 157 jugendliche Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene geehrt.




Die Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband hat heute 157 jugendliche Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene geehrt.


In der jährlich stattfindenden Feierstunde wurden die Nachwuchssportler durch den Innenminister des Landes Schleswig-Holstein, Andreas Breitner, den Präsidenten des Landessportverbandes, Dr. Ekkehard Wienholtz, und durch den Vorsitzenden der Sportjugend Schleswig-Holstein, Jochen Tiedje, ausgezeichnet.


Unter den geehrten Nachwuchssportlern waren Jugend-Weltmeister, Jugend-Europameister und Deutsche Jugendmeister in den Sportarten Aikido, Base- und Softball, Boßeln, Floorball, Gehörlosensport (Badminton, Schwimmen), Handball, Judo, Ju-Jutsu, Karate, Kegeln, Leichtathletik, Motorsport, Pferdesport, Rehabilitations- und Behindertensport, Rollsport, Rudern, Schützen, Schwimmen, Segeln, Tischtennis, Triathlon, Turnen und Volleyball.


"Ihr könnt alle stolz sein auf das, was ihr erreicht habt", beglückwünschte der Sportjugend-Vorsitzende Jochen Tiedje die jungen Sportlerinnen und Sportler zu ihren Leistungen und Erfolgen. "Zugleich danke ich den Eltern, Trainern und Betreuern für ihre Unterstützung im Hintergrund. Sie haben die jungen Talente auf vielfältige Weise gefördert und so optimale Rahmenbedingungen für die jungen Leistungssportler geschaffen", so Tiedje weiter.


Der Präsident des Landessportverbandes, Dr. Ekkehard Wienholtz, gratulierte den Jugendmeisterinnen und Jugendmeistern zu ihren Erfolgen: „Sie sind die sportliche Spitze in Deutschland und haben in unterschiedlichen Sportarten und Disziplinen bewiesen, dass mit hohem Einsatz, Engagement und Fleiß bereits in jungen Jahren Höchstleistungen möglich sind“.


Zugleich wies er darauf hin, dass herausragende Erfolge im Leistungssport nur möglich sind, wenn viele Faktoren zusammentreffen. Dazu gehören das eigene Talent, die rechtzeitige Entdeckung und die entsprechende Förderung durch Schule, Verein und Verband. "Mit unseren Partnerschulen des Leistungssports in Ratzeburg und Kiel, den angeschlossenen Internaten und nicht zuletzt mit der Gründung des 'Team Schleswig-Holstein' haben wir untermauert, dass auch in Schleswig-Holstein Spitzenleistungen auf höchstem Niveau möglich sind", hob Dr. Wienholtz hervor.


Präsentiert wurde die Jugendmeisterehrung 2012 von der Förde Sparkasse und Erhard Sport.


Die Sportjugend Schleswig-Holstein ist der eigenständige Jugendverband im Landessportverband Schleswig-Holstein e.V. Sie vertritt die Interessen von über 370.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen in den 2.700 Sportvereinen und -verbänden des Landes. Das Tätigkeitsfeld der Sportjugend Schleswig-Holstein ist die außerschulische, freiwillige Jugendarbeit und die Jugendbildung im Sport.


 


Die Broschüre mit den Geehrten und ihrer Erfolge ist unter 


http://sjsh.lsv-sh.de/fileadmin/flippingbook/jugendmeisterehrung


einsehbar.


Weitere Bilder der Geehrten nach Sportarten bzw. Kreisen können bei uns angefordert werden bzw. sind in unserer Bildergalerie zu sehen.



Seite drucken         
Jetzt bookmarken: facebook.com  twitter.com  xing.de