Suche |  Sitemap |  Impressum |  Kontakt 


Freiwilliges Soziales Jahr im Sport  /  Bundesfreiwilligendienst im Sport

Die Sportjugend Schleswig-Holstein ist seit März 2002 als Trägerorganisation für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport und seit Sommer 2011 als Träger für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Sport anerkannt. Sie hat somit für ihre Mitgliedsvereine und -verbände die Voraussetzung geschaffen, als FSJ- und/ oder BFD-Einsatzstellen zur Verfügung zu stehen. Dadurch wird jungen (und im Falle des BFD auch älteren) Menschen ein freiwilliges und gesellschaftliches Engagement im Sport ermöglicht. Die Deutsche Sportjugend (dsj) hat die Koordination der Freiwilligendienste im Sport auf Bundesebene übernommen.

Folgender Überblick liefert sowohl interessierten Freiwilligen und Sportvereinen/-verbänden als auch den aktuell Engagierten und anerkannten FSJ- und/oder BFD-Einsatzstellen detaillierte Informationen über den Jugendfreiwilligendienst „FSJ im Sport“ sowie den 2011 neu konzipierten Bundesfreiwilligendienst „BFD im Sport“. Dabei handelt es sich um spezifische Themen wie strukturelle, rechtliche und zeitliche Rahmenbedingungen, Bewerbungsverfahren, Anforderungsprofile, die pädagogische Betreuung sowie konkrete Aufgabenbereiche oder Tätigkeitsprofile.

Aktuelle Meldungen

03.02.2015 FWD-Jahrgang 2015/2016: Jetzt bewerben!

Die folgenden anerkannten FWD-Einsatzstellen suchen noch BewerberInnen für den FWD-Jahrgang 2015-2016:mehr

Rubrik: FSJ im Sport FSJ im Sport


10.09.2014 18 Freiwillige der sjsh mit bestandener Übungsleiter-Lizenz

Die Sportjugend Schleswig-Holstein hat erstmals für Freiwillige im Sport eine ÜL-Kompaktausbildung zu Beginn des Freiwilligendienste-Jahres angeboten.mehr

Rubrik: FSJ im Sport, Sportjugend FSJ im SportSportjugend


04.09.2014 Jugendfreiwilligendienste im Sport beliebter denn je

Mehr Jugendliche als je zuvor leisten ab 1. September einen Freiwilligendienst im Sport ab. Insgesamt 101 junge Menschen im Alter von 16 bis 29 haben sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst...mehr

Rubrik: Sportjugend, FSJ im Sport SportjugendFSJ im Sport


Gefördert durch:

Die sjsh wird im Bereich der Freiwilligendienste durch die von der Deutschen Sportjugend weitergeleiteten Mittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ/BAfzA) unterstützt. Das FSJ im Sport wird zudem durch die Zuschüsse des Innenministeriums und des Sozialministeriums des Landes Schleswig-Holstein gesichert. Wir freuen uns über diese Unterstützung, die uns die Weiterentwicklung der Freiwilligendienste ermöglicht.

Kontakt

Das FWD-Team beantwortet eure Fragen!

Anmeldung

Zur Anmeldung für Seminare geht es hier.

BFDmF

Ab dem 1. September sind wieder Plätze im Programm "BFD mit Flüchtlingsbezug" frei! Mehr Infos gibt es hier.

Freie Plätze

Findet ihr hier!


Seite drucken         
Jetzt bookmarken: facebook.com  twitter.com  xing.de