Suche |  Sitemap |  Impressum |  Kontakt 


17.10.2016 11:20 Alter: 1 year

6. Fachtag „Kinder in Bewegung“

Rubrik: Kinder in Bewegung

„Bewegung im Bildungsdreieck Sportverein - Kita - Grundschule“


Der Fachtag Kinder in Bewegung  am 08. Oktober 2016 in Rendsburg stand ganz im Zeichen der Kooperationen verschiedener Bildungspartner im kommunalen Umfeld. Im Rahmen der Eröffnung der Veranstaltung gab Prof. Dr. Astrid Krus von der Hochschule Niederrein mit ihrem Vortrag einen Einblick in die Chancen und Möglichkeiten des Bildungsdreiecks Sportverein - Kita - Grundschule.


Der Übergang von der Kita in die Grundschule ist für Kinder mit bedeutsamen Veränderungen verbunden, die mit konzentrierten Lernprozessen und neuen Strategien bewältigt werden müssen. Bewegung als Medium der Erkenntnisgewinnung und der Selbsterfahrung bietet Möglichkeiten, sich handelnd mit neuen Herausforderungen auseinanderzusetzen und damit neue Kompetenzen zu erwerben, die für die Übergangsbewältigung relevant sind. Eine vertiefende Auseinandersetzung mit den Bedeutungsdimensionen von Bewegung verdeutlicht die vielfältigen Entwicklungs- und Bildungspotentiale von Bewegung als Träger von Entwicklungs- und Bildungsprozessen. Um die in den einzelnen Einrichtungen vorhandenen Potentiale besser nutzen zu können, bietet die enge Kooperation öffentlicher Bildungseinrichtungen (Kindertagesstätten und Schulen) mit außerschulischen Bildungspartnern (Vereine) Chancen Bewegungsangebote für eine erfolgreiche Übergangsgestaltung zu nutzen. Bewegung im Bildungsdreieck kann dazu beitragen die Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der sozialen Herkunft aufzulösen und im Sinne von Präventionsketten zu einem chancengerechteren Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen beizutragen.


Die gesamte Präsentation von Prof. Dr. Astrid Krus zum Thema „Bewegung im Bildungsdreieck Sportverein - Kita - Grundschule“ steht Euch auf dieser Seite zum Download bereit.



Seite drucken         
Jetzt bookmarken: facebook.com  twitter.com  xing.de