Suche |  Sitemap |  Impressum |  Kontakt 


13.02.2018 13:39 Alter: 160 days

Ilona Dethlefsen zur Botschafterin für die Initiative „Kein Kind ohne Sport!“ ernannt

Rubrik: Sportjugend, Kein Kind ohne Sport!, Inklusion Sportjugend

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TSV Hattstedt wurde dessen Jugendwartin Ilona Dethlefsen zur Botschafterin für die Initiative „Kein Kind ohne Sport!“ ernannt.


Um die ehrenamtlich Aktive für ihr außerordentliches Engagement zugunsten sozial benachteiligter Kinder zu ehren, erhielt sie gemeinsam von der Sportjugend und der Schleswig-Holstein Netz AG eine Ernennungs-Urkunde sowie ein exklusives Poloshirt.

Die Sportjugend Schleswig-Holstein und die Schleswig-Holstein Netz AG verfolgen das Ziel, möglichst allen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an Angeboten des organisierten Sports zu ermöglichen. Ohne Menschen, die sich in ihrer Freizeit dafür engagieren, dass jedem Kind, unabhängig davon aus welchem sozialen Umfeld es kommt, eine Sportmöglichkeit geboten werden kann, wäre dies nicht realisierbar.

„Diese engagierten Menschen wirken in der Regel eher unauffällig im Hintergrund. Um sie in den Vordergrund zu stellen, ihnen zu danken, und auf ihre großartige Arbeit aufmerksam zu machen, wurde das Konzept der Ernennung von Botschafterinnen und Botschaftern für die Initiative Kein Kind ohne Sport! entwickelt“, erklärte Marion Blasig, stellv. Vorsitzende der Sportjugend Schleswig-Holstein, im Rahmen ihrer Laudatio.

Bereits seit 1990 ist Ilona Dethlefsen Übungsleiterin im TSV Hattstedt. Von Beginn an engagierte sie sich zusätzlich immer auch bei Festen, Jubiläen, Versammlungen und Aktionen des Vereins. Noch heute liegen ihr insbesondere die Ausrichtung von Veranstaltungen und Sportwettkämpfen für Kinder und Jugendliche am Herzen, beispielsweise das öffentliche Kinderfaschingsfest. Außerdem ist Ilona Dethlefsen als Übungsleiterin in mehreren Sportgruppen aktiv und bekleidet seit 2000 das Amt der Jugendwartin des TSV Hattstedt. Über ihr Engagement im Verein hinaus war sie viele Jahre lang als Vorsitzende des Schulelternbeirates der Grund- und Hauptschule Hattstedt tätig. Zusätzlich unterstützt sie die örtliche Jugendfeuerwehr bei deren Vorhaben und setzt sich als ehrenamtliche Gemeindevertreterin für die Belange von Kindern und Jugendlichen ein. In ihrer Funktion als Organisatorin der Kinderolympiade der Sportjugend Nordfriesland sowie als Verantwortliche des Projektes „Schule und Verein“ in Hattstedt fungiert sie als wichtiges Bindeglied zwischen der Schule und ihrem TSV.

Bildrechte: Sabine Voiges



Seite drucken         
Jetzt bookmarken: facebook.com  twitter.com  xing.de