Suche |  Sitemap |  Impressum |  Kontakt 


18.04.2018 00:00 Alter: 36 days

Freiwilligendienst im Sport beim TSV Plön von 1864 e.V.

Rubrik: Sportjugend, FSJ im Sport SportjugendFSJ im Sport

Der TSV Plön bietet in Zusammenarbeit mit der sjsh jungen Menschen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren.


In Zusammenarbeit mit der Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband ist der TSV Plön von 1864 e.V. anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligendienste im Sport.


Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufsorientierung und Engagementbereitschaft stehen im Mittelpunkt.


Der TSV Plön von 1864 e.V. ist der größte Plöner Sportverein und sucht zum 01.09.2018 einen FSJ´ler oder eine FSJ´lerin. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist auf die Dauer von 12 Monaten ausgelegt. Wir bieten eine interessante Tätigkeit, in einem angenehmen Arbeitsklima, bei einem Breitensportverein mit derzeit gut 1.600 Mitgliedern in 28 Sparten.


Das bietet das FSJ den Freiwilligen:


- Ausbau der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten (durch Seminare)
- bis zu 25 Seminartage, bei deren erfolgreicher Teilnahme z.B. eine allgemeine Übungsleiter C-Lizenz erworben werden kann
- 26 Urlaubstage
- Ein monatliches Taschengeld in Höhe von 300 Euro
- Sozialversicherungsbeitrag wird übernommen
- Weiterzahlung des Kindergeldes bei Kindergeldberechtigung
- Anrechnung als Wartesemester bei Universitäten und Hochschulen


Die Ausgabengebiete sind:


- Trainer- und Assistenztätigkeiten bei Kinder- und Jugendmannschaften im allgemeinen z.B. Handball oder Turnen
- Betreuung von Ballsport-AGs und Aktionen im Jugendausschuss
- Unterstützung bei vereinsinternen Veranstaltungen wie Camps, Stadtfesten etc.
- Unterstützung der Geschäftsstelle im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Planung


Folgende Voraussetzungen sollten vorhanden sein:


- Hohe Affinität zum Sport
- Sicheres Auftreten, hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
- Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln
- Interesse am Ausbau der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten
- Offenheit im Umgang mit den anderen Vereinsmitgliedern
- Führerschein der Klasse B wünschenswert


Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und außerhalb gewöhnlicher Bürozeiten durch entsprechende Flexibilität und Belastbarkeit wird erwartet. Interessenten melden sich bitte per Email bis zum 14.05.2018 bei Martina Balk (info@tsvploen.de).



Seite drucken         
Jetzt bookmarken: facebook.com  twitter.com  xing.de