Suche |  Sitemap |  Impressum |  Kontakt 


26.04.2018 00:00 Alter: 151 days

Frewilligendienst im Sport beim Plöner Segler-Verein von 1908 e.V.

Rubrik: Sportjugend, FSJ im Sport SportjugendFSJ im Sport

Der Plöner Segler-Verein von 1908 e.V. bietet in Zusammenarbeit mit der sjsh jungen Menschen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren.


In Zusammenarbeit mit der Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband ist der Plöner Segler-Verein von 1908 e.V. anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligendienste im Sport


Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufsorientierung und Engagement-bereitschaft stehen im Mittelpunkt.


Das FSJ steht grundsätzlich Jugendlichen von 16 bis 26 Jahren offen!


Aufgaben innerhalb des Freiwilligendienstes im Sport wären z.B:

  • Du leitest Kinder- und Jugendtrainings im Segeln und Ausgleichssport
  • Du hilfst bei der Organisation von Kinder- und Jugendfreizeiten oder Segelregatten
  • Du engagierst Dich für Umweltschutz oder auch besondere Zielgruppen im Sport

Wichtige Fakten:

  • Beginn jedes Jahr zum 01. Juli, 01. August oder 01. September
  • Dauer Deines Engagements in der Regel ein Jahr
  • die Wochenarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden und es gibt 26 Tage Urlaub/Jahr
  • Aus- und Fortbildung wird durch Betreuung vor Ort, durch die Sportjugend und die Teilnahme an mindestens 25 Seminartagen geboten

Diese Eigenschaften sind bei uns gefragt und solltest Du mitbringen:

  • der Wunsch sich zu engagieren und auch Neues zu lernen
  • 12 bis 18 Monate Zeit und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • das Ziel, sich beruflich zu orientieren bzw. vorhandene Erfahrungen im Sport insbesondere in den Segeldisziplinen einzusetzen
  • Mindestalter 18 Jahre, gerne auch mit PKW-Führerschein und Trailerschein

Deine Tätigkeiten im sportlichen Bereich unseres Vereines sind hierbei:

  • Unterstützung des Jugendwartes und seines Teams bei der Durchführung der seglerischen und sportlichen Jüngsten- und Jugendlichen-Ausbildung des Vereines, dabei:
  • Mithilfe bei der Anleitung der Kinder/Jugendlichen in der seglerischen Grundausbildung auf Jollen (z.B. Opti, Laser, Pirat, 420er, Teeny, Kutter,...)
  • Mithilfe bei der Anleitung der Kinder/Jugendlichen im Regattatraining auf Jollen (z.B. Opti, Laser, Pirat, 420er, Teeny, Kutter,...)
  • Mitwirken bei der Organisation und Durchführung vereinseigener oder verbandsoffener Regatten am Plöner See oder auf externen Segelrevieren – hierbei vor allem in der Betreuung der teilnehmenden Jugendlichen
  • Mitwirken bei der Organisation und Durchführung von Kreis-und Landes- Jugendmeister-schaften am Plöner See oder auf externen Segelrevieren
  • Mitwirken bei der Organisation und Durchführung von Jugendlagern oder Segelwanderfahrten der Jugendlichen am Plöner See oder auf externen Segelrevieren
  • Mitgestaltung von seglerischen Trainingseinheiten für Jugendliche
  • Mitgestaltung von sportlichen Trainingseinheiten für Jugendliche

 Deine Tätigkeiten im organisatorischen Bereich sind:

  • Unterstützung des Jugendwartes und seines Teams bei allen organisatorischen Arbeiten, wie z.B.:
  • in der Nachwuchsgewinnung und bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • bei der Aktualisierung der Jugendordnung des Vereines
  • in der Mitgestaltung und Durchführung von Ausflügen, Freizeiten und sonstigen Veranstaltungen
  • in der Schriftführung der Jugendgruppe
  • bei der Anleitung der Kinder/Jugendlichen in der Pflege und einfachen Wartung der vereinseigenen Sportgeräte, Jugendboote (z.B. Opti, Laser, Pirat, 420er, Teeny, Kutter,…) und auch der Trainerboote

Dich erwartet:

  • ein spannendes Einsatzfeld, ein monatliches Taschengeld
  • der Erwerb von Qualifikationen, ein Zeugnis nach Abschluss eines Freiwilligendienstes und ein Freiwilligendienste-Ausweis
  • sowie ein erster Einblick in die Arbeitswelt

Dein Bewerbungsverfahren läuft über den Plöner Segler-Verein von 1908 e.V.:
Einzureichende Unterlagen sind:

  • Anschreiben / Motivationsschreiben (…warum möchte ich zum Freiwilligendienst ?...)
  • Passbild und Kopie des letzten Schulzeugnisses
  • Kopie von Sportlizenzen und eventueller Qualifikationen

Ansprechpartner bei uns im Verein sind der Jugendwart und der 1. Vorsitzende:


www.psv1908.de


jugendwart@psv1908.de


1.vorsitzender@psv1908.de



Seite drucken         
Jetzt bookmarken: facebook.com  twitter.com  xing.de