Suche |  Sitemap |  Impressum |  Kontakt 


PG Hilfsaktion Japan

Ziele und Aufgaben

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Erholungsaufenthaltes japanischer Jugendlicher im Kreis Schleswig-Flensburg im Rahmen der DOSB/dsj-Hilfsaktion
  • PG vor Ort:
  • Koordínierung der Maßnahme mit der dsj
  • Betreuung inkl. Abholung und Abreise der jap. Gruppe
  • Vorbereitung und Durchführung des Programms
  • Fundraising im Kreis Schleswig-Flensburg
  • Absprache mit sjsh bzgl. Finanzen
  • Vorbereitung der finanziellen Abrechnung für den
  • Verwendungsnachweis
  • Öffentlichkeitsarbeit im Kreis Schleswig-Flensburg
  • sjsh:
  • Unterstützung bei der Koordination der Maßnahme
  • Koordinierung der finanziellen Belange
  • Fundraising auf Landesebene
  • verantwortlich für den Gesamtverwendungsnachweis
  • für die dsj
  • Öffentlichkeitsarbeit auf Landesebene

Zielgruppe TeilnehmerInnen

  • ehemalige TeilnehmerInnen am Deutsch-Japanischen Jugendsimultanaustausch und Interessierte
Beginn: 01.03.2012
Ende: 30.09.2012
Treffen: 5
Leitung: Anna-Lena Korban
hauptamtl. Koordination: Astrid Petersen
max. Anzahl Mitglieder: 5
PG-Zusammensetzung: festgelegte Zusammensetzung

   Seite drucken     
  
Jetzt bookmarken: