Suche |  Sitemap |  Impressum |  Kontakt 


Workshops des 10. Aktiv-Treffs

Block I

(1) Mobilität und Flexibilität

Dehnen ja oder nein?! Diese Frage beschäftigt nicht nur die Sportwissenschaft, sondern vor allem die Menschen, die als ÜbungsleiterInnen täglich in der Halle stehen. Deshalb wird dieser Workshop Licht ins Dunkel bringen und ganz nebenbei lernst Du auch noch, wie Du dieses Thema praktisch umsetzt.

(2) KIN-Ball

Ein beliebtes Mannschaftsspiel aus Canada, welches vor allem auf die Kooperation zwischen den vier Teammitgliedern aufbaut. Insgesamt drei Mannschaften spielen mit einem übergroßen Ball (Durchmesser 1,22 m) gegeneinander.

(3) Beachhandball

Handball spielen in der Halle kennt man in Schleswig-Holstein. Aber am Strand wird ein anderer Sport daraus: Neue Regeln, neuer Untergrund und kein Dach mehr über dem Kopf.

(4) Vom Sitzen in den Handstand

Turnen lernen und beibringen ist immer dann einfach, wenn man weiß, wie man es anstellt. Hier lernst Du die Grundlagen oder frischst dein Wissen für methodische Übungsreihen auf.

(5) Bring den Rücken in Schwung

Hier dreht sich alles um das Training und die Beweglichkeit im Rücken. Tipps und Übungen um den Rücken in Schwung zu bringen, sind inklusive.

(6) Brain fit: Den Kopf überfordern und trotzdem Spaß haben

Die Wissenschaft hat bewiesen, dass es Sinn macht, manchmal den Kopf zu überfordern, weil du dich danach besser konzentrieren kannst oder eine Bewegung anschließend einfacher lernst. Was dahinter steckt lernst Du in diesem Workshop.

(7) Was ist spielen?

Spielen kennt jede/r. Aber was steckt dahinter, welche kleinen Spiele gibt es und wofür nutze ich sie?

(8) Warmup in der Halle und im Seminarraum

Hier erhältst Du viele kleine Tipps und Spiele, um deine Gruppen in die Gänge zu bekommen. Dabei ist keine körperliche Erwärmung gemeint, sondern eher das Kennenlernen und Starten innerhalb einer Gruppe.

(9) Ultimate Frisbee

Bei dieser Sportart spielen zwei Teams mit einer Frisbee draußen gegeneinander und versuchen durch das Werfen der Frisbee Punkte zu erzielen. Bei der Kombination von Laufen und Werfen kommst Du voll auf deine sportlichen Kosten.

(10) Ringen und Raufen

Kämpfen, spielerisch miteinander? Das geht? Oh ja, denn beim Ringen und Raufen kommt es auf mehr an, als ‚nur‘ kämpfen. Regeln, Rituale und soziales Miteinander gehören genauso zu diesem Workshop, wie der Sport an sich

(11) Power dich aus am Step

Wer Lust auf Fitnesstraining mit einem Step (leichte Erhöhung) hat, ist in diesem Workshop genau richtig und kann sich auspowern.

(12) Rock’n’Roll tanzen

Rock’n’Roll ist nicht nur eine Musikrichtung, sondern ein moderner Tanz, der vor allem durch Springen/Hüpfen gepaart mit akrobatischen Elementen geprägt ist. Im Block I lernst Du die Grundlagen des Tanzens. Wenn Du dann noch Lust hast die akrobatischen Figuren kennenzulernen, dann solltest du auch noch in Block III Rock’n’Roll Akrobatik wählen.

(13) Rundum glücklich mit Ballspielen

Es gibt viele Ballsportarten, die alle unterschiedliche Regeln und Räumlichkeiten haben. Aber eins haben sie gemeinsam: Das Spielgerät. Was Du alles mit einem Ball und einer Gruppe machen kannst, lernst du in diesem Workshop.

(14) Spiele für die Kleinsten (U6)

Bewegungsförderung beginnt schon früh, deshalb bieten wir Dir hier Tipps und Tricks, was du mit den ganz Kleinen (unter 6 Jahren) machen kannst.

(15) Yoga

Yoga gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Aber eins ist allen Formen dieses Körpertrainings gemeinsam: Feste Prinzipien. Verfolge diese in einer Yoga-Gruppe und spüre Muskelgruppen, von denen du gar nicht dachtest, dass du sie besitzt.

(16) Ich vertraue dir, du vertraust mir!

Wenn eine Gruppe gemeinsam Aufgaben lösen soll, braucht sie dafür Vertrauen. Hier erlebst und lernst Du wie man dieses Vertrauen aufbaut.

(17) Das gute alte Zirkeltraining neu erleben

Zirkeltraining?! Oh Gott, damit wurde ich schon so häufig im Training gequält! Oder: Das ist doch schon so alt, dass das keiner mehr macht! Diese Art des Krafttrainings in der Gruppe erlebt gerade einen Hype und du kannst erleben, warum das so ist.

Block II

(18) Jede/r kann malen. Visualisiere auf der Flipchart

Du möchtest eine Sitzung oder ein Seminar lebendig gestalten! Dann bist du in diesem Visualisierungsworkshop genau richtig, denn hier bekommst Du Tipps, wie du eine Flipchart kreativ gestaltest.

(19) Was sind Tabuthemen im Sport? Wir reden darüber.

Ein schwieriges Thema totschweigen? Meist ist der bessere Weg darüber zu sprechen. Deshalb loten wir in diesem Workshop aus, welches für Dich schwierige Themen sind und wie wir diesen begegnen.

(20) Mentales Training

Im Wettkampf möchte ein/e SportlerIn möglichst seine/ihre optimale Leistung zeigen. Mentale Stärke betrifft nicht nur aktive SportlerInnen, sondern auch TrainerInnen und BetreuerInnen. In dem Workshop haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit in Theorie und Praxis etwas über mentale Stärke und Methoden des Mentalen Trainings zu erfahren.

(21) Auffrischung zum Thema Aufsichtspflicht

Der Erwerb der JugendleiterInnen- oder ÜbungsleiterInnen-Lizenz ist schon ein paar Jahre her?! Dann erfährst Du hier, was es an Neuigkeiten aus der Welt der Aufsichtspflicht gibt.

(22) Kinderschutz und Prävention vor sexualisierter Gewalt

In diesem Workshop betrachten wir alle Fragen zum Thema Prävention sexualisierter Gewalt. Warum ist ein Sportverein besonders gefährdet? Darf ich noch Hilfestellung geben? Welche Täterstrategien sind bekannt? Wie verhalte ich mich richtig in unklaren Situationen? Welche Schutzfaktoren gibt es für mich und meinen Sportverein? Wie leben wir aktiven Kinderschutz?

(23) Sportmassage: Lass knacken

Viele SportlerInnen kennen das Szenario: Es zwickt hier im Oberschenkel oder da im Rücken. Wer die Grundlagen einer Sportmassage kennt, kann hier Linderung erwarten.

(24) Kommunikation und Konflikte

Jede/r kennt es: Man redet aneinander vorbei und der Ärger ist vorprogrammiert. Aber das muss nicht sein! Deshalb werden in diesem Workshop Regeln der Kommunikation und der Umgang mit Konflikten besprochen, so dass es auch im Alltag klappt.

(25) Mal richtig chillen

In diesem Workshop bekommst Du einen Einblick in verschiedene Entspannungsmethoden.

(26) Richtig essen

Das richtige Essen, um im Sport die gewünschte Leistung zu erbringen! Doch was ist eigentlich das Richtige und wie ernähre ich mich gesund? In diesem Workshop lernst du eine Menge über die richtige Ernährung für verschiedene Sportarten, was an einigen Ernährungsmythen wahr ist, und wie man mit abwechslungsreichem und leckerem Essen durch den Tag kommt.

(27) Geocaching (Teil 1)

Mit Hilfe von Satelliten Schätze finden. Weglos durchs Gebüsch gehen oder neue Plätze in der Stadt entdecken. In diesem Workshop lernst Du die Grundzüge dieser interessanten Art der Schatzsuche mit GPS-Geräten kennen. Wir machen dich fit im Geocachen, um diese Methode sicher und mit Erfolg in der Jugendarbeit im Sport, der Jugendgruppe, im Zeltlager etc. anwenden zu können. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach kreativen Verstecken und werden ganz nebenbei die schöne Natur und wissenswertes über Damp erfahren. Dieser Workshop geht in Block III weiter, daher bitten wir dich dort Geocaching Teil 2 zu wählen.

(28) Wie gestalte ich eine inklusive Sportmannschaft?

Alle sollen mitmachen können. Das ist manchmal leichter gesagt als getan. Deshalb bekommst Du in diesem Workshop praktische Anregungen, wie Du eine inklusive Sportmannschaft gestaltest.

(29) Sportfotographie (Teil 1): Bewegtfotos schießen

Für alle Hobbyfotografen bietet dieser Workshop Dir die Möglichkeit dein Wissen zu erweitern. Hier lernst Du das Bilderschießen von Menschen, die gerade sportlich aktiv sind. Deshalb melde Dich bitte nur an, wenn du schon Erfahrung hast beim Ablichten von Dingen, die sich nicht bewegen.

Da das Thema sehr umfangreich ist, geht es in Block III mit Teil 2 weiter. Also bitte dort den Workshop „Sportfotographie Teil 2“ wählen.

(30) Kein Sport ohne Kohle!

Hier bekommst Du einen Einblick, was für Fördermöglichkeiten es im Sport gibt und was du dabei beachten musst.

(31) Social Media: Werbung für lau?

Instagram, Facebook, Twitter, YouTube & Co.: Social Media ist in aller Munde. Deshalb machst Du in diesem Workshop eine Reise durch die bunte Welt von Bildern, Videos und Bommerangs immer mit der Frage im Hinterkopf: Wie nutze ich das sinnvoll für meinen Verein/Verband?

(32) Kreative Projekte für junge Typen mit Blick ins Ausland

Was gibt es alles für Möglichkeiten und Projekte im Bereich der Internationalen Jugendarbeit? Hier erfährst Du einige davon und bekommst Tricks, wie du diese Projekte nutzen kannst, um junge Menschen zu unterstützen und zu motivieren.

(33) Nachwuchsgewinnung in Kreissportjugenden und Vereinen

Junge Engagierte gesucht! Viele Vereine und Verbände haben Schwierigkeiten Nachwuchs zu gewinnen. Ideen und Diskussionen zur Steigerung der Attraktivität für ehrenamtliches Engagement sind hier erwünscht, damit am Ende für alle etwas rumkommt.

(34) Jetzt rollen wir alle mal eine Runde aus. Faszientraining Grundlagen

In diesem Workshop erfährst Du etwas über die Grundlagen des Faszientrainings. Faszien sind die Hülle, die jeden Muskel des Körpers umschließt und deshalb einen großen Effekt auf die Arbeit und Regeneration der Muskeln hat.

Block III

(35) Hockern: Mehr als nur Rumsitzen

Ein Möbelstück mit Jonglieren und Akrobatik kombinieren?! Dann darfst Du diesen Workshop nicht verpassen.

(36) Crossgolf: Ab durch die Hecke

Beim Crossgolfen ist der Weg das Ziel. Mit Hilfe von den Grundtechniken aus dem Golfen erschließt Du dir einen Weg kreuz und quer durch die Natur.

(37) Müssen wir das Internet abschaffen? Alles eine Frage des Datenschutzes

Hier gibt es die wichtigsten Grundregeln, die es beim Thema Datenschutz zu beachten gilt.

(38) Stehpaddeln

Das Stehpaddeln oder auch englisch Stand-Up Paddling ist eine Sportart, die auf dem Wasser mit Hilfe eines Brettes/Boards und Paddels ausgeübt wird. Deshalb solltest Du bei diesem Workshop Schwimmen können und keine Angst vor kaltem Wasser haben.

(39) Erste Hilfe im Sport

Hier gibt es die wichtigsten Eckpunkte zum Thema Erste Hilfe bei Sportverletzungen kurz und knapp zusammengefasst.

(40) Grundlagen des Kinesiotapings

„Klebeband für den Körper“: So könnte man Kinesiotaping einfach erklären. In diesem Workshop bekommst Du einen Einblick in die Grundlagen des Tapings.

(41) Erlebnispädagogik

„Kinder! Heute machen wir ein Ausflug ins Grüne.“ Dieser Satz ist einfach gesagt, aber was steckt dahinter, wenn die Kinder/Jugendlichen auch noch etwas mitnehmen sollen. Erlebnispädagogik bietet einen Ansatz, um nicht einfach nur mit einer Gruppe ins Grüne zu fahren, sondern dass sich auch die Gruppe dabei entwickelt. Zusammenwachsen und gemeinsam Erfahrungen sammeln. So wird man ein Team!

(42) Kleine Trendsportspiele

Leitergolf, Spikeball, Wikingerschach und Co. Diese kleinen Spiele sind der optimale Spaßfaktor für dein Teamevent, Ferienlager oder Seminar. Hier lernst Du sie alle kennen.

(43) Athletiktraining: Einblick in verschiedene Methoden des Fitnesstrainings

Früher hieß es mal funktionelle Gymnastik. Ist Functional Fitness nur ein Modewort für Altbekanntes oder steckt da wirklich etwas Neues dahinter? Die Antwort bekommt ihr in diesem dynamischen und energiereichen Workshop.

(44) Quidditch: Einmal Harry Potter sein

Mit einem Besen fliegen und dabei Bälle fangen. Bei Harry Potter heißt diese gefragte Sportart Quidditch. Inzwischen hat diese Sportart den Weg aus der Zauberwelt zu uns Muggeln gefunden und begeistert damit die ganze Welt. Da hilft nur ausprobieren!

(45) Ein Blick hinter die Kulisse eines eSports Vereins

Wie trainiert man eigentlich in deinem eSports Verein? Was ist überhaupt alles eSports? Fragen über Fragen, die mit einem Blick hinter die Kulissen am einfachsten gelöst werden können.

(46) Spaß am Strand

Wenn du gerne am Strand sowie nicht wasserscheu bist und nach Ideen für die Jugendarbeit suchst, dann bist du bei uns genau richtig!

(47) Geocaching (Teil 2)

Die Voraussetzung für diesen Workshop ist, dass du den Theorieteil in Block II mitgemacht hast. Dann könnt ihr gemeinsam auf Schatzsuche gehen.

(48) Jugger: Zurück in die Ritterzeit

Bei dieser Sportart darf jede*r zum Ritter werden und mit Gummiwaffen das gegenerische Team ausschalten. Wie beim echten Kampf gewinnt am Ende das stärkere und geschicktere Team.

(49) Beachminton

Badminton/Federball in der Halle spielen ist das eine. Aber das Ganze am Strand zu spielen, ist eine völlig andere Sportart. Teste es aus!

(50) Sportfotographie (Teil 2): Bewegtfotos schießen

Voraussetzung um Teil 2 zu belegen ist, dass Du Teil 1 mitgemacht hast.

(51) Ringtennis

Eine Sportart, die in der Halle oder am Strand gespielt werden kann und dabei eine Kombination aus Tennis und Badminton darstellt. Das Spielgerät ist ein Gummiring, der im gegnerischen Feld untergebracht werden muss.

(52) Boxen

Du wolltest schon immer mal wissen, wie die Klitschko-Brüder trainieren. Dann wähle diesen Workshop und lerne die Grundlage der Boxtechniken kennen.

(53) Floorball

Ein Ball mit Löchern, ein langer Schläger und ein Oval. Das ist Floorball, die ehemalige Sommervariante des Eishockeys.

(54) Rock ‚n‘ Roll Akrobatik

Beim Rock’n’Roll gibt es neben dem Tanzen viele akrobatische Figuren. Frauen werden durch die Luft gewirbelt und Männer fangen sie elegant auf. Wenn Du Lust hast, dich turnerisch und akrobatisch auszuprobieren, dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Dich.

(55) Dart

Dart…das ist doch nur ein Kneipenspiel. Ganz weit gefehlt. Diese Sportart ist momentan gefragter denn je. Riesige Events locken tausende Menschen in die Halle, um zu sehen wie die Profis mit Pfeilen genau in die kleinen Felder der Scheibe werfen. Hier kannst Du kennenlernen, was hinter dieser Präzisionssportart steckt.


   Seite drucken     
  
Jetzt bookmarken: