Förderpreis "Kein Kind ohne Sport!": Verleihung am 28.10.2019!

Am 28. Oktober 2019 um 18:00 Uhr findet die Verleihung des Förderpreises "Kein Kind ohne Sport!" im Haus des Sports in Kiel statt. Im Rahmen des Forums "Kein Kind ohne Sport!" werden Sportvereine aus Schleswig-Holstein für ihr besonderes Engagement im Kinder- und Jugendsport ausgezeichnet. Die Veranstaltung ist selbstverständlich auch an alle Ehren- oder Hauptamtlichen aus unseren Sportvereinen und -verbänden des Landes gerichtet. Gemeinsam mit ihnen und den Preisträgern werden wir uns über aktuelle Herausforderungen sowie Lösungsstrategien austauschen. Einen spannenden Impulsbeitrag zum Thema Projektentwicklung hält der Abend ebenfalls bereit. Für diese Veranstaltung können Sie sich bei den beiden Ansprechpartnern in der Kontaktbox anmelden, das detaillierte Programm und den Flyer des Förderpreises 2019 finden Sie außerdem in den Downloads auf dieser Seite.

Förderpreis "Kein Kind ohne Sport!"

Seit 2012 wird der Förderpreis „Kein Kind ohne Sport!“ jährlich verliehen. Mit ihm möchten wir die vielfältigen Initiativen, Maßnahmen und Aktionen unserer Vereine und Verbände auszeichnen, die interessierten jungen Menschen eine aktive Teilhabe am Sport ermöglichen. Gerade sie sind es, die vielen Kindern und Jugendlichen einen festen Platz in der schleswig-holsteinischen Sportfamilie bieten. Genau dort werden den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wichtige Werte, beispielsweise gegenseitiger Respekt, Hilfsbereitschaft und Solidarität, vermittelt.

Für die Verantwortlichen in diesen Vereinen und Verbänden spielt es keine Rolle, aus welchem sozialen oder kulturellen Umfeld die vielen Kinder und Jugendlichen kommen. Ebenso ist es unerheblich, welche geistigen oder körperlichen Voraussetzungen die jungen Sportlerinnen und Sportler mitbringen. Unabhängig von diesen Faktoren möchte man ihre individuellen Stärken fördern und ihnen die aktive Teilnahme am organisierten Sport ermöglichen.

Der Förderpreis „Kein Kind ohne Sport!“ wird von KIELIUS, der Airport-Bus, sowie der Firmengruppe Hugo Hamann, Heinr. Hünicke und Jacob Erichsen gestiftet. Zusätzlich wird er durch das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein unterstützt.

Den aktuellen Flyer sowie das Bewerbungsformular für den Förderpreis des Jahres 2019 haben wir Ihnen auf dieser Seite als Download bereitgestellt.

Preisträger der Förderpreise in den Jahren 2012 bis 2018

Preisträger 2018

  • SC Cismar (1.000 Euro)
  • SV Todesfelde (1.000 Euro)
  • Leichtathletik Klub Weiche (1.500 Euro)
  • Rendsburger Primaner Ruderclub (1.500 Euro)
  • Basketball-Club Rendsburg (2.500 Euro)

Preisträger 2017

  • Einradverband Schleswig-Holstein (1.500 Euro)
  • Pinneberger Tennisclub (1.500 Euro)
  • TSV Lensahn (1.500 Euro)
  • VfL Oldesloe (1.500 Euro)
  • Wasserfreunde Freibad Kropp (1.500 Euro)

Preisträger 2016

  • SC Gut-Heil Neumünster (2.000 Euro)
  • Sportfreunde Bordelum (2.000 Euro)
  • TSV Husum (2.000 Euro)
  • TSV Silberstedt (2.000 Euro)

Preisträger 2015

  • Menschen in Bewegung (2.000 Euro)
  • Bosauer SV (1.500 Euro)
  • LK Weiche (1.500 Euro)

Preisträger 2014

  • Ellerbeker TV (2.000 Euro)
  • Gettorfer TV (2.000 Euro)
  • THW Kiel (1.000 Euro)

Preisträger 2013

  • Boxsportclub Kiel (1.000 Euro)
  • Flensburger Tanzclub (1.000 Euro)
  • Reit- und Fahrgemeinschaft Brennerkaten (1.000 Euro)
  • TSV Lensahn (1.000 Euro)
  • TSV Munkbrarup (1.000 Euro)

Preisträger 2012

  • SpVgg Blau-Weiß 96 Schenefeld (1.500 Euro)
  • Sportverband Kiel (1.000 Euro)
  • TSV Reinbek (1.000 Euro)
  • VC Bad Oldesloe (750 Euro)
  • TC Mürwik (750 Euro)

Kontakt

Klaus Rienecker
Referent
Tel.: 0431 6486-208

Finn-Lasse Beil
Projektmitarbeiter
Tel.: 0431 6486-298