Neue Fortbildungs-Module für den Inklusiven Sport

Toolbox „Inklusion“

Inklusion ist ein Querschnittsthema – deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass es auch im Bereich des inklusiven Sports zu vielfältigen Fragestellungen und Herausforderungen kommt. Alle Fragen in einer Aus- bzw. Fortbildung zu klären erscheint dabei überfordernd und wenig zielführend. Es kommt aus unserer Sicht zunächst vielmehr darauf an, im richtigen Moment einen Lösungshinweis auf die jeweilige Frage zu bekommen.

 

Mit der Toolbox „Inklusion“ wollen wir dieser Aufgabe nachkommen und im regen Austausch mit unseren Akteuren im inklusiven Sport dieses Angebot stetig erweitern. Gerne nehmen wir Anregungen von Euch auf, wenn zu bestimmten Fragestellungen der Bedarf für ein neues Tool benannt werden kann. Nach und nach wollen wir in dieser Toolbox eine Sammlung von Themen und Fragestellungen aus dem inklusiven Sport abbilden und Lösungswege aufzeigen. Mit dem jeweiligen Tool gibt es dann einführende Online-Seminare in einem überschaubaren Umfang. Literaturhinweise bieten dann die Möglichkeit sich selbst tiefer mit der Frage auseinander zu setzen und Hashtags bieten Anregungen für weitere Informationen zum Thema.

Jedes neue Tool wird aktiv durch die Sportjugend Schleswig-Holstein erstmalig vorgestellt, anschließend ist es auch individuell durch unsere Mitgliedsorganisationen, die Vereine und Verbände im Landessportverband Schleswig-Holstein, abrufbar. Voraussetzung dafür wäre ein geeigneter Teilnehmerkreis von mindestens 5 Personen. Für Fragen und Anregungen kommt gerne direkt auf uns zu, oder nutzt die regelmäßige Online-Sprechstunde.

Die Toolbox „Inklusion“ wird gefördert aus Mitteln der Aktion Mensch.