Arbeitshilfen zum Thema Inklusion

Die Sportjugend Schleswig-Holstein und der Landessportverband Schleswig-Holstein haben in Koorperation mit anderen Landesverbänden Informationen, Fachwissen und Praxiserfahrungen rund um das Thema Inklusion in verschiedenen Arbeitshilfen und Broschüren zusammengetragen. Die Materialien finden Sie zum Download auf dieser Seite oder können kostenfrei über die Sportjugend Schleswig-Holstein bezogen werden.

 

sjsh/SOD: "Kurz und gut: Inklusion im Sport" (Bro.)

Der Leitfaden wurde von der Akademie Special Olympics Deutschland e.V. unter Mitarbeit der Sportjugend Schleswig-Holstein entwickelt. Er unterstützt Vereine oder Einrichtungen dabei, sich inklusiv zu öffnen. Der Leitfaden liefert praxisnahe Informationen zu den Themen Kooperationen, Organisation, Personal und den Sportgruppen. Mehr Infos und Download hier.

sjsh/Ljr-sh: "Einfach machen!"- Handlungsempfehlungen für inklusive Kinder-und Jugendarbeit (Bro.)

Der Landesjugendring hat in Kooperation mit der Sportjugend Schleswig-Holstein 2020 eine neue Arbeitshilfe mit dem Titel „Einfach machen!“ veröffentlicht. Die Praxishilfe gibt Anregungen für die Weiterentwicklung einer inklusiven Jugendverbandsarbeit und richtet sich an ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mehr Infos und Download hier.

DOSB: „Mit Inklusion gewinnen“ (Flyer)

Im neu erschienen Flyer des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) „Mit Inklusion gewinnen“ werden die wichtigsten Aufgaben für Inklusion im und durch Sport, die DOSB AG-Inklusion, sowie grundsätzliche Themen zur Inklusion vorgestellt. An mehreren Stellen kann man über den QR-Code weitere Informationen auf den Inklusionsseiten des DOSB erhalten. Mehr Infos und Download hier.

dsj: "Selbstcheck Inklusion - Teilhabe und Vielfalt" (Bro.)

Mit dem vorliegenden Selbstcheck „Inklusion – Teilhabe und Vielfalt“ möchten wir Ihnen eine Hilfe an die Hand geben, sich dem Thema Inklusion im Kinder- und Jugendsport zu nähern oder auch Ihre bisherigen Vorgehensweisen und Rahmenbedingungen auf diesem Gebiet zu reflektieren, einzuordnen und Anregungen zu erhalten. Die Broschüre als Download gibt es hier.

 

DBS: "Handbuch Behindertensport" (Bro.)

Das gleichnamige Handbuch Behindertensport zeigt, wie verschiedene Sportarten von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen ausgeübt werden können und welche Anpassungen bzw. praktischen Hilfsmittel dafür benötigt werden. Kern des Handbuchs ist die Vorstellung von 32 Sportarten. Darüber hinaus gibt es ein umfassendes Kapitel mit Praxistipps im Hinblick auf verschiedene Behinderungsarten sowie Wissenswertes zu Qualifizierungsmöglichkeiten und zum Thema Barrierefreiheit. Zusätzlich gibt es konkrete Anlaufstellen und Kontakte zu den Landes- und Fachverbänden im DBS, um den Weg in den Behindertensport zu starten oder Informationen einzuholen. Den Link zum Handbuch und weiteren Materialien gibt es hier.

DBS: "Handbuch Behindertensport" (Flyer)

Das gleichnamige Handbuch Behindertensport zeigt, wie verschiedene Sportarten von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen ausgeübt werden können und welche Anpassungen bzw. praktischen Hilfsmittel dafür benötigt werden. Kern des Handbuchs ist die Vorstellung von 32 Sportarten. Darüber hinaus gibt es ein umfassendes Kapitel mit Praxistipps im Hinblick auf verschiedene Behinderungsarten sowie Wissenswertes zu Qualifizierungsmöglichkeiten und zum Thema Barrierefreiheit. Zusätzlich gibt es konkrete Anlaufstellen und Kontakte zu den Landes- und Fachverbänden im DBS, um den Weg in den Behindertensport zu starten oder Informationen einzuholen.

Gerne kann der Flyer zum Handbuch genutzt werden, um auf dieses Material aufmerksam zu machen. Den Download des Flyers gibt es hier.

DBS: "Index für Inklusion im und durch Sport" (Bro.)

Der Index wurde vom Deutschen Behindertensportverband in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachleuten entwickelt. Er unterstützt praxisorientiert Sportverbände/-vereine des organisierten Sports und Einrichtungen/Institutionen, die inklusive Prozesse im Sport initiieren wollen. Mehr Infos und Download hier.

DBS: "Indes für Inklusion im Sport -Kompakt" (Bro.)

Der Index richtet sich an alle Akteure aus Sportverbänden und –vereinen, die ihre Kulturen, Strukturen und Praktiken inklusiv gestalten (wollen) und deren Chancen für eine inklusive Zukunft nutzen möchten. Allerdings ist der Index kein Konzept, welches eins zu eins übernommen werden kann. Der Index bietet vielmehr Spielraum, um die eigene Situation zu überprüfen und Veränderungen vorzunehmen. Seien sie kreativ und finden Sie Ihren individuellen Weg eine inklusive Sportlandschaft auf- bzw. auszubauen.

Aktuell hat der DBS eine Kompaktversion dieses Index erarbeitet und stellt diese und weitere Informationen auf seiner Homepage zur Verfügung. Den Download der Kompaktversion gibt es auch hier.

Kontakt

Sharon Köhler
studentische Mitarbeiterin
Tel.: 0431 6486-230