Übersicht zur Aktion #vielfaeltigVEREINt

Die schleswig-holsteinischen Inklusionswochen im Sport

12. November bis 4. Dezember 2021

Stand: 22.11.2021 

#vielfältigVEREINt - Schleswig-Holsteinische Inklusionswochen im Sport

Es geht wieder los! Die Inklusionswochen im Sport starten und auch Du kannst mit dabei sein. Wie? Das ist ganz leicht, klicke einfach rechts auf den Download-Ordner und lade Dir das Formular: „Wir sind dabei- Rückmeldeformular“ runter. Fülle das Formular aus und schicke es uns wieder zu. Auch dieses Jahr werden viele Online-Seminare und Workshops angeboten. Ebenfalls wollen wir wieder auf unseren Social Media Kanälen ein tolles und buntes Programm für euch zusammenstellen. Also seid dabei und zeigt uns eure Angebote!

Auf dieser Seite werden wir alle spannenden Informationen rund um diese Aktion zusammentragen. Dazu gehören die Informationen zu den eingebundenen Online- bzw. Präsenzveranstaltungen genauso wie Hinweise zu interessanten Materialien, Medien oder weiterführenden Veranstaltungen in den angegliederten Download-Kästen. Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen. Nutzt dafür gerne unsere bekannten Social Media Kanäle auf Instagram oder Facebook. Seid selber aktiv und teilt Euer Engagement (möglichst öffentlich sichtbar) für die Inklusion im und durch Sport unter dem Hashtag #vielfaeltigVEREINt, #sportjugendsh, #inklusionimsport und natürlich über den Hashtag zur Eurem Verein.

#vielfältigVEREINt – Schleswig-Holsteinische Inklusionswochen im Sport vom 12. November bis 4. Dezember 2021

 

Online-Seminare

13.11.2021 "Der Umgang mit geschlechtlicher und sexueller Vielfalt in Sport und Öffentlichkeit" u.a.

Was? Bundesweite, digitale Netzwerktagung der queeren Sportvereine (organisiert durch die Kollegen des LSB Sachsen-Anhalt). Vom 13. bis 19. November 2021 gibt es im Rahmen der vierten BuNT ein vielfältiges digitales Angebot rund um queere Belange im Sport. Denn sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Sport geht uns alle an! Die Ziele der diesjährigen Tagungswoche sind neben Information und Aufklärung zu den Themen sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Sport auch der Abbau von Vorurteilen und Stereotypen sowie die Aufarbeitung der Forderungen der BuNT 2018, 2019 und 2020
Wann? 13.11 - 19.11.2021 Täglich ab 09:00 Uhr 
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: LSB Sachsen - Anhalt
Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über den LSB Sachsen - Anhalt

15.11.2021 Förderpartner für inklusive Projekte im Sport gewinnen – Förderverfahren verstehen

Was? Das Geld liegt auf der Straße! Vielleicht nicht ganz, aber es gibt zahlreiche Fördertöpfe, insbesondere für inklusive Sportangebote. Wo es diese gibt und wie Ihr sie richtig beantragt, erfahrt Ihr in diesem Online-Seminar. Das Seminar ist für alle, die für Ihre tollen Ideen noch auf der Suche nach finanzieller Unterstützung sind.
Wann? 15.11.2021; 18:00- 19:00 Uhr
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Klaus Rienecker
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

16.11.2021 Projekt sucht Partner (1): Vorstellung des Projektes: Barriere-Frei(e)-Zeit gestalten

Was? Den Wunsch die eigenen Freizeitaktivitäten nach individuellen Interessen und Bedürfnissen auszurichten haben Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gleichermaßen. Hier setzt das Projekt „Barriere – Frei(e) – Zeit gestalten“ des Landesverbandes an: Das fünfjährige Projekt verfolgt das Ziel, Freizeitangebote in Schleswig-Holstein für Kinder und Jugendliche mit Behinderung zugänglicher zu machen. Dabei bietet das Team des lvkm-sh Akteuren im Freizeitbereich Beratung, Begleitung und Schulungen an.
Wann? 16.11.2021, 18:00-19:00 Uhr
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter:Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein und Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Miriam Hornung, Diplom-Sozialpädagogin
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

16.11.2021 Online-Meeting Segeberger Sportvereine: Inklusion im Sport - Chancen, Möglichkeiten, Ideen

Was? Der Kreissportverband und der Kreis Segeberg wollen gemeinsam dem Thema Inklusion im und durch Sport ein stärkeres Gewicht beimessen. In diesem Meeting sollen bestehende Angebote mit neuen Interessierten in den Austausch gebracht werden. Über den Praxisaustausch hinaus sollen Ansätze für zukünftige Maßnahmen zur Weiterentwicklung des inklusiven Sports im Kreis Segeberg getroffen werden.
Wann? 16.11.2021 von 18:30 - 20:00 Uhr
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: KSV Segeberg
Referent*in: Torben Heyl, Inklusionskoordinator KSV Segeberg, Dr. Volker Holthaus, Inklusionsbeauftragter der Kreises Segeberg
Anmeldung: über den KSV Segeberg

17.11.2021 „Tue Gutes und rede drüber“-Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein

Was? Es gibt in Schleswig-Holstein eine Vielzahl toller inklusiver Projekte, über die noch viel zu wenig gesprochen wird! In diesem Seminar möchte wir Dich motivieren, mehr über Deine Projekte im Verein zu berichten und dadurch präsenter in der Öffentlichkeit zu werden. Du wirst erfahren, wie du Deine Themen mit einfachen Mitteln in der Presse platzierst, worauf man unbedingt achten sollte und welche Tipps und Tricks Dir dabei helfen, ansprechende Texte zu formulieren. Außerdem werden wir über Social Media sprechen und kleine Konzepte für einen optimalen Start in die Welt von Facebook, Instagram und Co. bzw. für die Weiterentwicklung schon bestehender Kanäle entwickeln.
Wann? 17.11.2021 von 18:30 - 20:00 Uhr
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Kristin Kittmann 
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

18.11.2021 Lernen aus der Praxis: Inklusive Sportfeste gestalten

Was? Ihr wollt eine Veranstaltung oder ein Sportfest inklusiv gestalten? Wie das funktionieren kann, erklären wir in diesem Online-Seminar. Nele Niemann, Inklusionskoordinatorin beim KSV Nordfriesland berichtet von dem erfolgreichen inklusiven Sportfest 2019 in Hattstedt. Was sollte man bei der Planung und der Organisation beachten? Wie kann so ein Sportfest ablaufen? Wo gibt es finazielle Unterstützung? Diese und weitere Fragen werden beantwortet.
Wann? 18.11.2021 von 18:00 -19:00 Uhr 
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Nele Niemann, Tyll Reinisch Inklusionskoordinatoren KSV Nordfriesland, Klaus Rienecker, Referent
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

22.11.2021 Lernen aus der Praxis: Online-Talk zum Thema inklusiver Reitsport

Was? Im inklusiven Reitsport kommt schnell der Blick auf das therapeutische Reiten. Einige Reitvereine haben sich aber darüber hinaus intensiv mit den Herausforderungen einer inklusiven Praxis auseinandergesetzt und geben in dem moderierten Austausch untereinander Einblicke in diese Praxis. Gerne stehen sie für Fragen der Teilnehmer*innen zur Verfügung.
Wann? 22.11.2021; 19:00 - 20:00 Uhr
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Claudia Fink-Cortum, PG Hamwarde, Klaus Rienecker, Referent
Anmeldung:über unsere Online-Anmeldung

23.11.2021 Online-Talk: Familie in Bewegung trifft Inklusion – Das Meeting zum Zuhören, Weiterdenken und Mitdiskutieren

Was? Gerade für Familien, die eine hohe Konzentration ihrer Aufmerksamkeit auf ihre Kinder mit Behinderung legen müssen, wäre ein Ausgleich und eine Vernetzung in einer Sportgruppe eine wertvolle Bereicherung. Eine dauerhafte Mitgliedschaft im Sportverein ist für viele von ihnen aber nicht ohne nähere Einblicke in das Angebot abzuschätzen. Deshalb bietet gerade das Kursprogramm „Familie in Bewegung“ die optimale Startbedingung, um sich auf das Erproben dieses neuen Weges einlassen zu können. Im Rahmen des Kurses kann dann geklärt werden, inwieweit sich das Sportangebot in den Abläufe der Familie integrieren lässt und die positiven Effekte der Teilnahme die Herausforderungen in der Umstellung von bewährten Abläufen überwiegt.
Wann? 23.11.2021 von 19:00 - 20:00 Uhr
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Johanna Fischer, LSV SH und Klaus Rienecker, Referent 
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

24.11.2021 Lernen aus der Praxis: Online-Talk zum Thema inklusiver Wassersport

Was? Schleswig-Holstein als Land zwischen den Meeren hat einen sehr starken Bezug zum Wassersport - so ist es auch keine Überraschung, das sich auch der inklusive Wassersport weiterentwickelt. In diesem moderierten Austausch wollen wir erfahrene Akteure zu Wort kommen lassen, um gemeinsam einen Blick auf die Entwicklung, die Herausforderungen und Bedarfe für den inklusiven Wassersport zu werfen.
Wann? 24.11.2021, 19:00 - 20:00 Uhr 
Wo? Online Seminarraum
Veranstalter: Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Iris Brettschneider, Seglervereinigung Kiel und Klaus Rienecker, Referent
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

25.11.2021 Projekt sucht Partner (2): Akteure Kennenlernen im Projekt - Barriere-Frei(e)-Zeit gestalten

Was? Im Rahmen des fünfjährigen Projekts „Barriere – Frei(e) – Zeit gestalten“ freut sich das Team des Landesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein e.V. (lvkm-sh) mit ehren- und hauptamtlichen Akteuren aus dem Freizeitbereich, Eltern bzw. Erziehungsberechtigten und Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen.
Wann? 25.11.2021 von 18:00 - 19:00 Uhr
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Mensche Schleswig-Holstein und Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Miriam Hornung, Diplom-Sozialpädagogin 
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

29.11.2021 Lernen aus der Praxis: Qualifizierungen für den Inklusiven Sport

Was? Immer wieder kommt die Frage auf, wie Übungsleiter*innen für ein inklusives Sportangebot qualifiziert sein müssen und wie diese Qualifikation erworben werden kann. Gemeinsam mit dem Tischtennisverband und der Reha- und Behindertensportverband wollen wir diese Frage erläutern und aktuelle Angebote vorstellen.
Wann? 29.11.2021 von 18:00 - 19:00 Uhr
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Jörn Wartig, Oliver Macke und Jörg Nickel, Tischtennisverband SH, Klaus Rienecker, Referent
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

30.11.2021 Seminar mit Daniel Koch: Ernährung und Entzündung

Was? In diesem Theorie-Workshop wird der Zusammenhang von der Ernährung und Entzündungsreaktionen des menschlichen Körpers verständlich und interessant vermittelt. Eine Entzündung ist das Anzeichen einer Aktivierung des Immunsystems, die Ernährung kann diese Aktivierung modifizieren. Viele chronische Krankheiten stehen mit Entzündungsreaktionen im Zusammenhang. Diese komplexen Zusammenhänge werden immer besser verstanden. Der Workshop bietet hierzu konkrete Ernährungsideen und -empfehlungen.                                                                              Wann? 30.11.2021 von 18:00 -19:30 Uhr 
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Bildungswerk des Landessportverbandes Schleswig-Holstein
Referent*in: Daniel Koch
Anmeldung: https://bildung.lsv-sh.de/cms/home/aus_und_fortbildungsangebote/aus_und_fortbildungsangebote_lsv_ksv.xhtml

01.12.2021 Seminar mit Wilko Huper: Leichte Sprache im Sport

Was? Barriefreie Kommunikation kann auch im inklusiven Sport sehr hilfreich sein. In diesem Online-Seminar lernt Ihr die  aktuelle Entwicklungen, Beseonderheiten, Regeln und Regelwerke sowie Grundlagen der Leichten Sprache kennen. Es wird im Seminar auf Mittel und Wege eingegangen, wie Ihr Leichte Sprache bei Euch im Verein einsetzen könnt.
Wann? 01.12.2021 von 17:30-19:00Uhr
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Sportjugend Schleswig-Holstein  
Referent*in: Wilko Huper, Koordinator Leichte Sprache & Öffentlichkeitsarbeit Lebenshilfe Schleswig-Holstein e.V.
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

02.12.2021 Seminar mit Katja Reimer: Inklusive Sportspiele

Was? Das Online-Seminar ist von und für Menschen mit und ohne Behinderungen und richtet sich an Trainer undÜbungsleitende, die Ideen und Tipps für ihr inklusives Training brauchen. Theoretische Erklärungen inklusiver Sportspiele werden im Seminar untermauert mit Erfahrungswerten aus der Trainer- und der Sportlerperspektive und mit Praxisbeispielen veranschaulicht.
Wann? 02.12.2021 von 18:00 -19:00 Uhr 
Wo? Online-Seminarraum
Veranstalter: Sportjugend Schleswig-Holstein
Referent*in: Katja Reimer, Sportlehrerin Schleswiger Werkstätten
Anmeldung: über unsere Online-Anmeldung

Mittmachangebote

Sportangebote erleben

Viele Sportübungsleiterinnen und -übungsleiter haben sich bereits auf den Weg gemacht und sich mit inklusivem Sport auseinandergesetzt. Im Download – Ordner haben wir für die Inklusionswochen im Sport eine Übersicht nach Wochentagen erstellt. Über ein passendes Zeitfenster kann so schnell erfasst werden, welcher Sport zu der Zeit angeboten wird. Vielleicht ist ja auch für Dich etwas dabei.

Auftakt der Aktion #vielfältigVEREINt am 12. November 2021

Mit dem Start bei der Inklusionssportgruppe des TSV Husum wollen wir einen besonderen Blick auf den inklusiven Kinder- und Jugendsport richten. Viel zu oft geraten diese aus dem Blickfeld. Gerade in Husum zeigt sich, wie die Zusammenarbeit von Sportverein, Diakonie und Lebenshilfe funktionieren und ein erfolgreiches Angebot entstehen lassen kann.

Fortbildungstag „Sport für Alle“ am 13. November 2021 – Thema: Grundlagen inklusiver Sport des RBSV in Bad Segeberg

 Außerhalb der eigenen Vereinswände einmal grundlegende Eindrücke zu den Möglichkeiten und Ideen für die Erweiterung der eigenen Sportgruppe zu bekommen. Darum geht es in dieser Fortbildung. Der Austausch mit weiteren Interessierten und erfahrenen Referenten kann wertvolle Impulse dafür bringen, welche ersten Schritte sinnvoll sind und wie große Fauxpas vermieden werden können. Anmeldung über den RBSV notwendig: https://www.rbsv-sh.de/aus-und-fortbildung/fortbildung

Fortbildungstag: „Umgang mit traumatisierten Geflüchteten – Hilfestellungen für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit im Sport am 13. November 2021 im Haus des Sports in Kiel

Im Zuge des großen Flüchtlingszuzugs im Jahr 2015 kamen viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Deutschland, deren Alltag im Herkunftsland von Krieg und Leid geprägt waren. Die Flucht aus dem Herkunftsland war zudem häufig geprägt von hoher physischer und vor allem psychischer Belastung und traumatischen Erlebnissen. In Deutschland angekommen versuchen die Menschen einen Weg in den Alltag zu finden. Sport kann durch seine positiven psychosozialen Eigenschaften einen Raum bieten, diese Erlebnisse zu verarbeiten. Alle Bereiche des LSV, so auch das Team „Integration durch Sport“ ist bestrebt jeder und jedem Interessierten eine Zugangsmöglichkeit zu den Seminaren des LSV zu schaffen. Wir bitten um eine entsprechende Rückmeldung, damit ggf. die Rahmenbedingungen für eine Teilnahme verbessert werden können. Für die Veranstaltung von 10 – 17 h ist eine Anmeldung über das Bildungsportal des LSV Bildungswerkes notwendig:https://bildung.lsv-sh.de/cms/home/aus_und_fortbildungsangebote/aus_und_fortbildungsangebote_lsv_ksv.xhtml

Netzwerk-Café „Sport für Alle“ für Sportvereine und Netzwerkpartner im KSV Stormarn am 17. November 2021 in Ahrensburg

Netzwerken ist hilfreich, da wir dort Akteure treffen, die mit dem gleichen Ziel in den Austausch gehen. „Wir müssen nicht alles wissen – manchmal hilft es einfach auch jemanden zu kennen, den wir fragen können“. In der motivierenden Atmosphäre des Robben-Cafés in Ahrensburg ist es eine gute Gelegenheit Fragen zu stellen, für die es im eigenen Verein vielleicht keine geeigneten Ohren gibt, wenn es um den inklusiven Sport geht. Anmeldung und Info über den KSV Stormarn: https://www.ksv-stormarn.de/veranstaltungskalender/

Fortbildung: „Bewegungshits für richtig aktive Kids“ vom 19. – 21. November 2021 der Sportjugend Schleswig-Holstein in Bad Malente

In diesem dreitägigen Seminar werden die erfahrenen Referentinnen einen Querschnitt durch die Möglichkeiten von Bewegungsangeboten für Kinder von 1-6 Jahren geben. Mit einfachen Mitteln können Bewegungsanreize geschaffen werden, um motorische Fertigkeiten weiterzuentwickeln und die Motivation durch selbsttätiges Lernen zu steigern. Die Sportjugend versucht allen Interessierten eine Teilnahme an ihren Seminaren zu ermöglichen und bittet darum mit dem Team in den Austausch zu gehen, wenn Herausforderungen eine Teilnahme in Frage stellen. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung notwendig: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/07809/SMNet/SeminarDetails?SeminarId=7dfd26e2-f4d1-46f9-8ef3-18782f963af1

Tag der offenen Tür: Inklusiver Reitsport am 20. November 2021 bei der Pferdegemeinschaft Hamwarde (Herzogtum Lauenburg)

Von 13 bis 16 Uhr gibt es die Möglichkeit in die Welt des inklusiven Reitsports einzutauchen und mit einem empathischen Team einen Weg für die Weiterentwicklung von Reitsportangeboten zu suchen. Es wird gebeten sich im Vorwege mit dem Verein in Verbindung zu setzen: http://www.pghev.de/

Fortbildungstag: „Sport und Sprache“ am 20. November 2021 in Neumünster

Es ist allgemein anerkannt, dass durch Sport wichtige kommunikative Fähigkeiten gefördert und verbessert werden und Integration in die Gesellschaft vereinfacht wird. Wie hilft Sport sprachliche Barrieren abzubauen? Wie kann man (leichte) Sprache durch und im Sport vermitteln? Was macht die Sportsprache attraktiv und worin besteht die Kraft der Sportsprache, Interesse zum Spracherwerb zu wecken? Diese und weitere Fragen stehen in diesem erfahrungs- und praxisorientierten Seminar von 10 – 17 Uhr im Mittelpunkt. Das Seminar ist interaktiv aufgebaut und wechselt zwischen theoretischem Input und praxisrelevanten Übungen. Auch bei dieser Veranstaltung gibt es die Möglichkeit Kontakt zum Team des LSV Bildungswerkes aufzunehmen, wenn die Schaffung von geeigneten Rahmenbedingungen für eine Teilnahme notwendig sind. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung über das Bildungsportal des LSV Bildungswerkes notwendig: https://bildung.lsv-sh.de/cms/home/aus_und_fortbildungsangebote/aus_und_fortbildungsangebote_lsv_ksv.xhtml

Inklusions-Handball: Offenes Training der neuen Handball-Mannschaft im Kreis Stormarn am 27. November 2021 in Siek

Training von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Siek (Hinterm Dorf 2a, 22962 Siek) - für Kinder (ab ca. 9 J.), Jugendliche und Erwachsene (Frauen und Männer).

"Fachtag LSBTIQ* und Inklusion des ZSL-Nord am 29. November 2021 im Hohen Arsenal in Rendsburg"

Das ZSL Nord e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Geschäftsstelle Echte Vielfalt und HAKI e.V. einen Fachtag zum Thema LSBTIQ* (lesbische, schwule, bisexuelle, transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und queere Menschen) und Inklusion in Schleswig-Holstein. Dieser Fachtag stellt das Themenfeld LSBTIQ* und Inklusion in den Mittelpunkt. Angesprochen sind Menschen mit Behinderungen, LSBTIQ*, Engagierte in diesem Themenfeldern, Fachkräfte sowie Menschen aus Politik, Verwaltung und Interessierte. Neben Grußworten und einem Fachvortrag wird es Workshops sowie eine politische Diskussion geben. Weitere informationen und die Anmelden findest Du hier.

 

AG Inklusion des Landesjugendrings Schleswig-Holstein am 2. Dezember 2021 in Kiel

Ein wesentliches Netzwerk für den Kinder- und Jugendsport ist die Zusammenarbeit mit den Jugendverbänden in Schleswig-Holstein. Damit Kinder- und Jugendliche erreicht werden können, brauchen wir wirksame Ideen, wie wir mit ihren Bezugspersonen in Kontakt kommen können. Nur so können wir Lösungen dafür finden, damit mehr Kinder- und Jugendliche mit Behinderungen an den Angeboten der Jugendarbeit teilhaben können.

Dialog: Ausschuss der Sportlehrer*innen (WfMbB) trifft Netzwerk der Inklusionskoordinator*innen (KSV, LFV) am 3. Dezember 2021 in Kiel

Zum Abschluss der Inklusionswochen organisieren wir diesen Dialog und setzen damit gleichzeitig einen Auftakt für eine zukünftige, strukturierte Zusammenarbeit beider Arbeitsgruppen. Mit der Gründung dieses Ausschusses Sport unter dem Dach der Werkstattbeiräte der Lebenshilfe Schleswig-Holstein ist es nun möglich auf der Basis dieser Strukturen gemeinsame Zielsetzungen in den Blick zu nehmen und die Entwicklung einer Zusammenarbeit in den Blick zu nehmen.

Netzwerkcafé Inklusionssport des KSV Nordfriesland 3. Dezember im ECKHUS – Neustadt in Husum

Bei dem bevorstehenden Netzwerkcafé geht es vor allem um den Erfahrungsaustausch mit Kaffee und Kuchen in einer netten kleinen Runde. 

Freitag, 3. Dezember 2021 von 15.30-17:00 Uhr im ECKHUS – Neustadt / Schloßstr. 2 in 25813 Husum statt.

Anmeldung über inklusion(at)ksv-nf.de

Fortbildungstag: „Sport für Alle“ am 04. Dezember 2021 – Thema: Sportler*innen mit geistiger Benachteiligung in Flensburg

Menschen mit Lernschwierigkeiten brauchen mehr als eine „einfache“ Ausdrucksweise. Oft begleiten diese Akteure noch weitere Verhaltensmuster, denen es mit der richtigen Strategie zu begegnen gilt. Vieles kann mit ein wenig Mut selbst erfahren werden, mit den Grundlagen dieses Angebotes werden aber gute Grundlagen geschaffen, damit die ersten Erfahrungen nicht zu Frust und Ablehnung führen. Für die Fortbildung ist eine Anmeldung notwendig: https://www.rbsv-sh.de/aus-und-fortbildung/fortbildung