Förderung von Mikroprojekt in der Kinder- und Jugendarbeit im Sport

Mit der für 2021 verfügbaren Mikroprojekteförderung möchte die sjsh den Vereinen und Verbänden im Land ein schlankes und einfaches Fördersystem an die Hand geben, um gezielt Projekte zur Stärkung des jungen Engagement und der Jugendbeteiligung in den Vereinen und Verbänden zu fördern. LSV-Mitglieder könnten über diese Mikroprojekteförderung eine Unterstützung für Projekte von bis zu 500,- € in festgelegten Förderbereichen beantragen.

Die weiteren Details und Antragsunterlagen, könnt ihr dem Downloadbereich auf dieser Seite entnehmen.

Information

Im Förderschwerpunkt 1 "Gründung/Neustart eines Jugendvorstandes, einer Jugendvertretung eines Jugendteam oder eines Junior-Team", ist die Förderung von Sportteams, die ggf. an de jeweiligen Liga- oder Wettkampfbetrieb teilnehmen sollen, sportspezifischen Sparten oder Trainingsstrukturen ausgeschlossen. Ebenso ist eine Förderung für Ausrüstung oder Teambekleidung für solche Gruppen und sowie die Untersützung für sportartspezifische (Lizenz-)Ausbildungen ausgeschlossen.

Dies ist der Kurzbeschreibung zu diesem Förderschwerpunkt entsprechend zu entnehmen: "Hier werden Projekte gefördert, um auf Vereins- oder Verbandsebene neue Jugendstrukturen ins Leben zu rufen oder alte bereits bestehende zu reaktivieren, die sich perspektivisch für die Belange der Kinder und Jugendlichen in den Strukturen einsetzen wollen, deren Interessen vertreten und erweiternde Angebote für die Zielgruppe schaffen."

Kontakt

Jakob Voß
Jugendbildungsreferent
Tel.: 0431 6486-227